[:de]Farruh kann weiter lernen![:]

[:de]Ein Junge Farruh wohnt in Usbekistan und geht in die 1. Klasse. Er hat sein alten schlechtfuntionierten Sprachprozessor Freedom auf Nucleus 5 gewechselt. Seine Mutter Nargiza schreibt ein paar Dankwörter:

Doktor Lehnhardt, wie geht es Ihnen? Schöne Grüße an Sie und Ihre Verwandte und auch an alle Leute, die mit Ihnen uns helfen.

Wir bedanken uns ganz herzlich und sind im 7. Himmel vor Glück. Vielen herzlichen Dank. Vom ganzen Herzen wünsche ich Ihnen langes, glückliches und gesundes Leben und alles Gute für Ihre weiteren guten Taten.

Ich möchte mitteilen, dass wir mit Farruh sehr intensiv lernen, hatten fast keinen Urlaub und er zeigt positive Veränderungen. Darin ist auch Ihr Verdienst.

Ich danke dem Gott, dass es auf der Welt solche Leute wie Sie gibt.

Unsere Familie wünscht Ihnen zum Anfang des Schuljahres und goldenes Herbst alles Gute.

Mit Liebe,
Nargiza. Abror. Farruh

[:]

Schreibe einen Kommentar